Neueste Neuigkeiten des LOTTO- und RISIKOCLUBs

Die 100ste Schlacht um Ehre und Ruhm ist durch

und der 203 Punkt vergeben. Orange und Blau durften sich freuen.

Dafür ist die geplante Tour jetzt leider in Konfusion übergegangen. Hoffen wir noch auf einen gemeinsamen Nenner.

Und ansonsten natürlich ein HOCH AUF UNS (.....schleim.....)

Rang/Armee

Spieler

Spielertyp

1. Orange

pauli1

Pauli

Absolut auf Sieg getrimmt, daher auch schon lange ganz oben. Kennt auch kein Erbarmen und hilft anderen nur bei eigenem Interesse. Nur wer jetzt glaubt, dass der Gejagte müde wird, lässt sich leicht täuschen. Pauli lässt so gut wie kein Spiel und quasi keine Sieggelegenheit aus.

2. Schwarz

holk1

Holk

Glaubt selbst immer alle Spielsituationen zu lesen, weiß alles besser und hasst mies durchdachte Angriffe. Ansonsten Taktikfuchs, obschon die Würfel nicht immer sein Freund sind. Selten entmutigt und immer auf einen neuen Plan bedacht.

3. Blau

tom2

Tom

Das ein oder andere Mal vom Pech verfolgt aber zäh im Ringen um jeden Punkt. Kann in direkten Duellen zum unangenehmen Gegner werden. Immer für neue Ideen zu haben, wird aber zum Tier, wenn’s mal nicht läuft. Mischt gerne um den Sieg mit.

4. Grün

lena1

Lena

Kennt eigentlich nur zwei Spielsituationen. Die komplette Beherrschung des Gegners oder der hoffnungslose Kampf um’s Überleben. Immer die Ruhe selbst, auch in hitzigsten Gefechten. Wehe, wenn Grün groß eintauscht. Dann rappelt’s auf’m Brett.

5. Pink

rado1

Rado

Selbstlos immer da, wenn es gilt, die Starken zu schwächen und den Schwachen zu helfen. Wenn der Punkt aber in greifbare Nähe rückt, dann ist er sich selbst der Nächste und behauptet hinterher er wäre der einzig wahre König des Spiels. Kommt zum Glück nicht so oft vor. 

6. Rot

michel1

Michel

Zwei Dinge sind es, die Rot zum Spielen braucht. Die Übermacht in Australien und eine gute Nahrungsgrundlage. Mit einer der unberechenbarsten Spieler überhaupt. Sucht die minimalste Lösung gerne auf dem Silbertablett serviert. Hat Rot erstmal Würfelglück, dann hält man sich am besten fern.

7. Gelb

joergel1

Jörgl-San

Spielen ist für Gelb eher zweitrangig und dann auch unbeherrscht, weil dann und wann der Geduldsfaden reisst. Halbe Sachen gibt’s nicht. Darum müssen alle Angriffe gegen Gelb gut durchdacht sein, weil die Antwort kommt bestimmt...oder auch nie. Nur Unterschätzen sollte man den alten San nicht.

letzte Änderung am:
19.11.2017

Aktuelles:

Der Kampf um den Jahresmeisterthron spitzt sich langsam zu. Es liegen gleich 3 Heerführer mit 3 Siegen gleichauf und es sind noch 2 Farben mit 2 Siegen in Lauerstellung. So spannend war es seit Beginn der Risiko-Aufzeichnungen nicht mehr. Wer behält also seine Nerven und den Auftrag beim letzten Aufeinandertreffen des Jahres 2017 im Griff?

Unsere Link-Empfehlung für diese und nächste Woche:
Hasbro das Spieleimperium und
- fast übersehen, aber doch real. Die Risiko-Gruppe aus Lorsch ist noch da und sogar im Jahr 2017. Holla, die Waldfee. Nur der Rest der Homepage scheint in sich zu verharren.
 

Vorschau:

Letztes Spiel und letztes Glück zu punkten bietet sich am 29.12.2017, wohl allerdings nicht in stärkster Besetzung. Als Ausrichter hat sich Rado angeboten. Ironie: fast genau vor einem Jahr, war Selbiger schon Ausrichter.

Alles andere als Pizza wäre an dem Tag als Überraschung zu werten.

Jetzt die Regel: Wenn nichts anderes vereinbart wird, ist immer 19 Uhr Start.